Seit mehr als 50 Jahren ist VERBA Hersteller der perfekten Futterautomaten für Hof und Tier. In unserem niederländischen Werk produzieren wir Ferkelhauben, Bodenheizungen, Tränken und Futterautomaten für Ferkel, Mastschweine und Sauen.
Futterautomaten

Für alle Lebensabschnitte des Schweins

Wählen Sie die perfekte Lösung für Sie und Ihr Unternehmen.
100% in unserer eigenen Fabrik hergestellt.

Deshalb entscheiden Sie sich für VERBA

Mehr als 50 Jahre Erfahrung

Im Jahr 1971 entwickelte der ehemalige Schweinezüchter Bert Verbakel die perfekte Futterautomat . Inzwischen ist die 3. Generation in unser Familienunternehmen eingetreten und wir entwickeln weiterhin die ideale Stalleinrichtung.

Maximale Leistung anstreben

Eine optimale Futterverwertung ist alles andere als selbstverständlich. Aus verschiedenen Studien und den Erfahrungen unserer Kunden weltweit hat sich der VERBA-Futterautomat seit vielen Jahren im Schweinestall bewährt.

Führend in Sachen Nachhaltigkeit

Unerreichte Garantie und Qualität. Durch die Verwendung von 100 % recycelten Materialien, 1150 Sonnenkollektoren, niederländischen Lieferanten und energieeffizienten Maschinen versuchen wir jeden Tag, unseren Fußabdruck zu verringern und unsere Qualität zu steigern.

Aufmerksamkeit für Mensch und Tier

Komfort und Sicherheit im Stall sind die Markenzeichen unserer Futterautomaten. Dazu gehören auslaufsichere Ränder, um die Hygiene zu verbessern und Verschwendung zu vermeiden, einfache Einstellmöglichkeiten und eine tierfreundliche Oberfläche.

Der perfekte Futterautomat seit 1971

Seit mehr als 50 Jahren ist VERBA Hersteller des perfekten Futterautomat für Betrieb und Tier.

Aktualisierungen

Ausstellungen 2024

Mehr lesen

Seit fast 15 Jahren die gleichen VERBA-Trockenfuttermittel. Warum?

Mehr lesen

Gute Futterautomat spart eine Menge Geld

Mehr lesen

VERBA: Futterautomaten für Schweine, Ferkel und Sauen

VERBA konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung von Ferkelhauben, Ferkelkabinen, Bodenheizungen und Futterautomaten für Ferkel, Schweine und Sauen.

Jedes Jahr werden Futtermittel im Wert von einem Vermögen durch einen Futterautomaten gepumpt, so dass Futtermittel bei weitem die größten Kosten für einen Schweinehalter darstellen. Durch die tägliche Kontrolle dieser Kosten mit einem hochwertigen Futterautomaten macht sich der Automat in kurzer Zeit bezahlt. Kein Verschütten von Futter, korrekte Futterverwertung und kein Futter in der Güllegrube sorgen für die niedrigsten täglichen Fixkosten. Wir von VERBA wagen nach 50 Jahren Erfahrung zu sagen, dass der richtige Futterautomat im Stall die beste und wichtigste Investition ist. Daran sollten Sie nicht sparen wollen.

Für jedes Schwein, jedes Lebensstadium und jede Futtersorte haben wir den passenden Futterautomaten mit den passenden Tränken. Aufgrund dieser vielen Kombinationsmöglichkeiten produzieren wir das größte Tränkesortiment der Welt. Wir haben für jede Situation die richtige Lösung und können Sie daher immer objektiv beraten.

Die Futterautomaten werden mit besonderer Sorgfalt gefertigt, damit sich die Tiere nicht an scharfen Teilen verletzen können und keine Ohrmarken zurückbleiben. Dies ist sehr wichtig, um Infektionen vorzubeugen und den Einsatz von Medikamenten oder Antibiotika zu reduzieren, was auch Kosten spart.

Nahezu jeder Futterautomat verfügt über ausgeklügelte Kanten oder Leisten an der Vorderseite oder an der Seite, die das Verschütten von Futter verhindern. Auf diese Weise fällt kein Futter in die Güllegrube und Sie erhalten die beste Futterverwertung.

Alle unsere Tröge lassen sich einfach und sehr genau einstellen. Die Schweine können die Tröge nicht selbst einstellen, so dass Sie einen einmal eingestellten Trog nur selten nachjustieren müssen. Die Einstellungen sind sehr einfach und schnell zu bedienen, was zu einer Kostenersparnis bei der Arbeit führt.
Unsere Futterautomaten haben ein weißes oder rostfreies Innenleben. Dadurch kann viel Licht eindringen, was viele Vorteile gegenüber dunklen oder schwarzen Trögen hat. Die Schweine sehen das Futter besser, was einladend ist. Außerdem geht ein Schwein nicht gerne kopfüber in einen dunklen Bereich. Außerdem verbessert eine helle Krippe die Hygiene im Schweinestall erheblich. Bei der Reinigung des Stalls beispielsweise bietet sie viele Vorteile, weil man besser und schneller sehen kann, ob etwas wirklich sauber ist. Das spart Zeit und Arbeitskosten.

Alle heute hergestellten Futterautomaten unterscheiden sich von denen, die vor ein paar Jahren hergestellt wurden. Dies ist nicht immer sichtbar, liegt aber in der Regel an Details wie besseren Überlaufkanten, besseren Einstellungen oder der Dicke des verwendeten Materials. Diese Details machen den Unterschied zwischen einer mittelmäßigen und einer sehr guten Futterkrippe aus.